Thursday, 2 February 2017

Mal eben rasch

Ich schreib mal eben rasch ne Villanelle,
weil 's mich entspannt und gute Laune bringt
so ganz mit links und flüchtig auf die Schnelle.

Vergräm damit so manche Dichterseele,
sag ich - was frevelnd zum Poetenhimmel stinkt:
"ich schreib mal eben rasch ne Villanelle."

Verleih der Dichterwürde eine Delle,
weil sie husch-pfusch die Vorgehnsweise dünkt,
so ganz mit links und flüchtig auf die Schnelle.

Drum geh in Deckung ich nun auf der Stelle
und ruf von dort, sobald mir dies gelingt:
"ich schreib mal eben rasch ne Villanelle!"

Im allerseltensten Fall aller Fälle
man lockerlässig diese Form bezwingt
so ganz mit links und flüchtig auf die Schnelle.

Doch ich schwimm auf des Größenwahnes Welle,
was wohl den Dichterleichtsinn hier bedingt.
Ich schreib mal eben rasch ne Villanelle

so ganz mit links und flüchtig auf die Schnelle.



.2009