Thursday, 2 February 2017

treibgut

von sommers brise
an deine ufer
getrieben
möchte ich stranden
sacht
durch das schilf
gleiten
mit meiner alten
wettergegerbten
hölzernen zille
sanft auf sand laufen
und mit weichen stricken
verankern

an deinem steg



.2008